Karnevalsgesellschaf der Polizei Münster/Westfalen

"5 mal 11" 55. Jubiläum 2013

Karnevalsgesellschaf der Polizei Münster/Westfalen Im Münsterland wurden die Weißen Mäuse schnell bekannt. Die 1952 aufgestellte Verkehrsüberwachungsbereitschaft des Regierungspräsidenten trug weiße Mützen und weißes Koppelzeug.

Verkehrsüberwachungsstreifen fuhren im ganzen Münsterland. Schnell war der Begriff Weiße Mäuse in aller Munde.

Auf dem Lande wurde damals dann in plattdeutscher Sprache der Ausdruck “witte-müse” geprägt. Die Gründer der Karnevalsgesellschaft, die bei der Verkehrsüberwachungsbereitschaft ihren Dienst versahen, gaben im Jahre 1958 der Karnevalsgesellschaft den Namen “witte-müse”.

Adresse

  • Straße: Waldeyerstraße 81
  • PLZ: 48149
  • Stadt: Münster
  • Bundesland: NRW

Kontakt

  • Telefon: 0251 81 333
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben. Optionales Login unten.

Aktuelle Events

bdklogologobdkjugendlogoneg
 
.................................................

webutation

Bei uns sind Sie und Ihre Daten sicher!